Transparenz

Transparenz

Löhne der Festangestellten
Die Löhne der Festangestellten von auawirleben berechnen sich nach Lohnklassen, Lebensalter, Dienstalter und den Leitungsaufgaben. Es gibt keine Lohnkürzungen oder Lohnerhöhungen aufgrund von Leistungsbeurteilungen.

Aktuelle Bruttojahreslöhne
(inkl. 13. Monatslohn, alle Angaben in Schweizer Franken):

- Gesamtleitung (80%): 84‘937.-
- Produktionsleitung & Administration (60%): 50‘700.-
- Dramaturgie & Organisation (65%): 50‘421.-
- Kommunikation (45%): 34‘322.-
- Technische Co-Leitung: in Verhandlung
- Praktika (4 Monate, 57.5%) : 3’200.-

Im Detail setzen sich die Löhne der Festangestellten folgendermassen zusammen:
auawirleben kennt 4 Lohnklassen (Jahresgrundlohn): Theaterleitung: 70‘000.-, Bereichsleitung: CHF 60‘000.-, Bereichsmitarbeit: 53‘000.-, Praktikum: separat geregelt. Ab dem 21. Altersjahr gibt es für alle Lohnklassen jährlich eine Zulage von 800.- bis das Maximum von 13‘000.- erreicht ist. Während der ersten vier Jahre der Anstellung wird eine Dienstalterszulage bis maximal 5‘000.- ausbezahlt. (1‘900.- im zweiten Jahr der Anstellung, 1‘700.- im dritten, 1‘400.- im vierten). Die Alleinleitung des Festivals wird mit max. 10‘000.- entschädigt. Die Höhe bis zum Maximalbetrag wird vom Vorstand festgelegt.

Jahresberichte & Budget
Jahresbericht 2019 (PDF)

Budget 2020 (PDF)