Montag, 13.05. | 18:00

aua an der Uni

Ein Doktorierendenworkshop des Instituts für Theaterwissenschaft blogt über aua.

Unter dem Titel «Festival als Innovationsmotor?» findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe itw : im dialog ein Doktorierendenworkshop statt. Dabei werden die Chancen und Grenzen des virulenten Konzeptes Innovation sowohl mit Blick auf zeitgenössische Ästhetiken als auch auf Arbeitsweisen im Gegenwartstheater kritisch diskutiert.

Zwischen dem 13. und 18.5.19 schreiben die Teilnehmer*innen ein Festivalblog mit Kurzportraits zum Festivalteam, Reflexionen zu den einzelnen Vorstellungen und Publikumsstimmen aus dem Festivalzentrum. Die Vielfalt der Formate soll unterschiedliche Perspektiven auf das Festival eröffnen, diese dokumentieren und letztlich, ganz dem Festivalmotto entsprechend, vor allem zum Reden anregen.